‹ Alle Einträge

Was soll ich lesen? Schlaue Viecher

 
© Beltz und Gelberg

Dass der Frühling gekommen ist, bemerkt die Schildkröte Törtel nur, weil der Strom ausfällt. Das Tier hat den Winter im Gemüsefach eines Kühlschranks verbracht, in kühler Winterstarre. Doch ohne Strom keine Kälte – und als immer mehr Tauwasser auf die Glasplatte über Törtels Gemüsefach tropft, beginnt er sich zu sorgen: Wird er jemals befreit werden? Er wird – wenn auch aus Versehen von einer sehr unfreundlichen Dame. Doch als Törtel in die Freiheit und zu seinen Tierfreunden kriecht, wartet der nächste Schrecken: In Müggeldorf treibt sich ein Wolf herum.
Menschen und Tiere zittern vor dem Ungeheuer. Und ausgerechnet der ängstliche Törtel begegnet dem Wolf – allein. Ein wunderbares Buch, das mit viel Witz von Mut und Freundschaft erzählt!

Wieland Freund
Törtel und der Wolf
Beltz & Gelberg; 2010
12,95 Euro; ab 8 Jahren

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren