‹ Alle Einträge

Was soll ich lesen? Möbelkunst

 
© Moritz Verlag

Ein Stuhl hat meist vier Beine, eine Sitzfläche und eine Lehne. So fällt er nicht um, man kann darauf sitzen und sich anlehnen. Praktisch ist das, aber nicht unbedingt schön. Schöner wäre es vielleicht, wenn der Stuhl nur auf einem Bein stünde. Oder wenn er aus einem einzigen Stück buntem Kunststoff gegossen wäre.

Solche Stühle gibt es wirklich und noch weitaus verrücktere Möbel. Etwa ein Sofa aus riesigen Stoff-Grashalmen, auf dem man sich fühlt wie eine Ameise. Die Menschen, die sie entwerfen, nennt man Designer. Sie sehen in jedem Möbelstück ein Kunstwerk. Dieses Buch stellt Dir Designer aus aller Welt vor, samt ihren wildesten Ideen in bunten Illustrationen.

Ewa Solarz
Farbe Form Orangensaft
Verrücktes Design aus aller Welt
Moritz Verlag 2011
ab 9 Jahre, 18 Euro

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren