‹ Alle Einträge

Wer war eigentlich (40): Michael Ende?

 
© Thienemann Verlag

Er war ein deutscher Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Momo und Die unendliche Geschichte. Ende wurde vor mehr als 80 Jahren in Bayern geboren und wuchs in der Zeit des Zweiten Weltkriegs auf. Kurz vor Kriegsende, als er 16 Jahre alt war, sollte Ende als Soldat für Deutschland kämpfen. Aber er weigerte sich und tauchte unter.

Später ging er zum Theater und schrieb Stücke, doch erst mit seiner Geschichte über den kleinen Waisenjungen Jim Knopf hatte er Erfolg. 1973 erschien Momo. Der Roman handelt von einem Mädchen, das gegen die grauen Herren kämpft: üble Kerle, die den Menschen ihre Zeit stehlen. Ende wollte mit dieser Geschichte zeigen, dass das Leben aus mehr bestehen muss als aus Arbeit und Geldverdienen. Er starb 1995.

Die Radiogeschichte über Kleopatra hört Ihr am Sonntag um 8.05 Uhr in der Sendung Mikado – Radio für Kinder auf NDR Info oder im Internet.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren