‹ Alle Einträge

Spiele-Tipp: Königreiche erschaffen

 
© Queen Games

Hier geht es ums Bauen: 40 Siedlungen hat jeder Spieler, die er nach und nach verteilt. So entstehen mehrere Königreiche nebeneinander, die ganz unterschiedlich aussehen. Spielkarten bestimmen, wo gebaut werden darf, dabei kommt es auf die Landschaft an. Und die ist abwechslungsreich, es gibt Wüsten, Wälder und Blumenwiesen. Wer sich in der Nähe von Ortschaften ansiedeln kann, hat Vorteile. Mit einer »Farm« darf man zusätzlich im Grasland bauen. Zufällig gezogene Kärtchen bestimmen, wie die Siegpunkte in jeder Partie verteilt werden. Mal zählen Gebäude am Wasser, mal große zusammenhängende Siedlungsgebiete. Kingdom Builder ist das Spiel des Jahres 2012.

Donald X. Vaccarino
Kingdom Builder
Queen Games 2011
2 bis 4 Spieler
ab 8 Jahren; 43 Euro

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren