‹ Alle Einträge

9/11-Schicksale animiert

 

Jedes Jahr am 11. September wird nicht nur am Ground Zero in New York, sondern auch im Netz an die Ereignisse vor zehn Jahren erinnert. In Kooperation mit dem Interview-Projekt StoryCorps hat das Studio der Rauch Brothers drei persönliche Schicksale auf eine etwas andere Weise verarbeitet, nämlich indem sie die O-Töne der Betroffenen über Animationen legte. Die Farbgebung und freundliche, an alte Trickfilme erinnernde Form der Animationen, steht dabei nicht im Gegensatz zur Tragik der geschilderten Ereignisse, sondern unterstreicht vielmehr die positiven Erinnerungen der Erzähler an die Verstorbenen.

John and Joe

Always a Family

She was the One