‹ Alle Einträge

„Blade Runner“ in Aquarell

 

Eine ziemlich wahnsinnige Arbeit, die der schwedische Künstler Anders Ramsell vorhat: Er möchte Ridley Scotts Sci-Fi-Klassiker Blade Runner nacherzählen – in Bildern, die er mit Wasserfarbe malt. Für die ersten zwölf Minuten des Films hat Ramsell ein knappes Jahr benötigt und 3285 einzelne Bilder gepinselt. Wie man sich vorstellen kann, handelt es sich dabei weniger um eine detailgetreue Nachstellung, sondern entwickelt eine ganz eigene Ästhetik. Ich bin gespannt, ob Ramsell dieses Vorhaben durchhält.

2 Kommentare

  1.   Daniel

    Das ist nicht „Frame für Frame“ sondern etwa jeder 6. Frame (ca 4 Bilder/s). Trotzdem sehr schön. Und genau der richtige Film dafür.


  2. Danke für den Hinweis!

 

Kommentare sind geschlossen.