‹ Alle Einträge

Tony Scott in „Boy and Bicycle“

 

Im Gegensatz zu seinem älteren Bruder Ridley liebte es der britische Regisseur Tony Scott gerne etwas direkter. Was seine Werke nicht abwerten soll: Top Gun, der Staatsfeind Nr. 1, die Tage des Donners sind Filme, die in ihrem jeweiligen Genre die Zeit mehr als gut überstanden haben. Am Sonntag stürzte sich Tony Scott im Alter von 68 Jahren von einer Brücke.

Angefangen hat Tony Scotts Liebe zum Film mutmaßlich mit folgendem Film seines Bruders, in dem der junge Tony die Hauptrolle spiele. Boy and Bicycle aus dem Jahr 1962, gedreht mit einer geliehenen 16mm-Kamera und einem „Budget“ von 65 Pfund.

1 Kommentar


  1. […] „Top Gun" machte ihn berühmt: Regisseur Tony Scott ist totHamburger AbendblattTony Scott in "Boy and Bicycle"ZEIT ONLINE (Blog)Frankfurter Rundschau -Berliner Morgenpost -Spiegel OnlineAlle 422 […]

 

Kommentare sind geschlossen.