‹ Alle Einträge

Kurzfilm: „Angelfish“

 

Gelangweilt von seinem Leben und planlos der Zukunft entgegenblickend, findet ein junger New Yorker namens August seinen Seelenfrieden als er auf einem Boot anheuert. Inspiriert von den Schriften des Segel-Pioniers Bernard Moitessier, beschließt August seinen Ausstieg aus dem urbanen Leben.

Angelfish ist ein ganz wunderbarer, unaufgeregter Kurzfilm von Michael Tyburski mit tollem Production Design. Nicht nur der Erzähler und die Fixierung auf scheinbar unbedeutende Dinge erinnern an die Filme von Wes Anderson.