‹ Alle Einträge

Die Aufnahmen eines Sonnensturms

 

Im September gab es auf der Sonne eine größere Eruption. Die daraus entstehende Protuberanz, ein fadenförmiges Gasgebilde (filament im Englischen), hatte eine Größe von schlappen 200.000 Meilen, und hat dabei die Atmosphäre der Sonne im wahrsten Sinne des Wortes durchgewirbelt. Die Nasa hat das Ereignis natürlich aufgenommen, und das Goddard Space Flight Center hat die Bilder anschließend aufbereitet. Das Video haben sie vergangene Woche auf YouTube gestellt, und viel besser könnte das auch ein 3D-Grafiker nicht hinbekommen. Beeindruckende Bilder.