‹ Alle Einträge

Tempelhof, die „Mutter aller Flughäfen“

 

Die Sache mit der Tempelhofer Freiheit ist für Nichtberliner nicht leicht zu verstehen. Man muss es wohl gesehen haben, diese riesige Freifläche inmitten der Stadt, größer als der Hyde Park und der Central Park. Seit der Stilllegung des ehemaligen Flughafens wird über eine Nutzung des Tempelhofer Feldes diskutiert.

Ziemlich kuriose Vorschläge gab es, realistischer ist der Bau einer neuen Zentral- und Landesbibliothek. Und vielleicht auch neuen Wohnraums? Sicher ist, dass eine Mitte zwischen städtischem Entfaltungsraum und Investorenwünschen gefunden werden muss, damit dieser Ort auch in Zukunft so besonders bleibt. PBS Digital Studios haben das Tempelhofer Feld besucht und mit Martin Pallgen vom Tempelhof Projekt über die Geschichte und Zukunft der Fläche gesprochen.