‹ Alle Einträge

Lesenswert: Deutschlands „Pisa-Päpste“ bei Spiegel Online

 

Welche Schlussfolgerungen ziehen Deutschlands „Pisa-Päpste“ nach zehn Jahren Pisa-Studie? Jürgen Baumert (Leiter der Studie Pisa 2000), Manfred Prenzel (Leiter der Studien Pisa 2003 und 2006) und Eckhard Klieme (Leiter der jetzt veröffentlichten Studie Pisa 2009) ziehen gemeinsam mit Nina Jude im Schlusskapitel der aktuellen Pisa-Studie Bilanz. Spiegel Online dokumentiert es.

3 Kommentare


  1. […] weiter in der originalen Nachricht von Das Schulblog Blogroll   Bildungsforscher, Bildungsgeschichte, Schul-Forschung, […]

  2.   Löhner

    Naja, Pisa ist ja auch ein richtiges Todschlagargument geworden mit dem man vermeintlich alles in der Schulpolitik umsetzen kann…

  3.   Monex

    Die 219 Schulen die in den internationalen Vergleich eingehen PISA-Stichprobe . bilden eine Teilmenge dieser erweiterten Stichprobe PISA-E-Stichprobe .

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren