Wie Flüchtlinge in Berlin für ihre Rechte kämpfen

Das Refugee Camp am Brandenburger Tor  © Enno Lenze
Das Refugee Camp am Brandenburger Tor © Enno Lenze

Vor fast einem Jahr, am 23.März 2012, startete in Deutschland eine Protestaktion von Flüchtlingen, wie es sie zuvor noch nicht gegeben hat. Die Aktivisten haben „Refugee camps“, also Flüchtlingscamps, in vielen deutschen Städten und auch am Brandenburger Tor in Berlin errichtet, um für ihre Forderungen nach Menschenrechten zu demonstrieren. Weiter„Wie Flüchtlinge in Berlin für ihre Rechte kämpfen“