‹ Alle Einträge

Literarische Stimmungen

 

In „Vertikalspannung“ (das Lächeln am Fuße der Leiter ist mir schon vergangen) lese ich im Buch von Peter Sloterdijk Du mußt dein Leben ändern. Nachdem ich begriffen habe, „wie wünschenswert es wäre, auf die andere Seite des Vorstellungsgetümmels zu gelangen“, stolpere ich über einen Findling von Frantz Wittkamp: „Erzähl doch bitte weiter, und was passierte dann?“ „Dann fiel er von der Leiter und kam nie unten an.“

Ein Glück, das Lächeln ist wieder da!
Ilona Hushahn

Du mußt dein Leben ändern ist bei Suhrkamp erschienen, und Das Lächeln am Fuße der Leiter von Henry Miller bei Rowohlt. die Werke von Frantz Wittkamp erscheinen bei Coppenrath

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren