‹ Alle Einträge

Briefe über Deutschland (9)

 

Lieber Julian,

Naturkatastrophen wird es immer geben – von Menschen initiierte Katastrophen ebenfalls: Vulkanasche versus Tiefseeöl. Die letzte Katastrophe, die Deutschland direkt traf, liegt weniger als zehn Jahre zurück: Hochwasser an Elbe und Oder. Es kam zu enormen Schäden. Wir Deutschen haben uns damals als erstaunliches Volk erwiesen: Wir zeigten eine Solidarität, welche in den Jahren davor so nicht verwirklicht wurde.

Bis vor wenigen Jahren gab es in den Bundesländern gesetzlich vorgeschriebene Elementarversicherungen für Haus und Hof – eine Solidargemeinschaft aller Versicherten. Heute kann jeder seine Versicherung wählen, allerdings nicht gegen die wirklichen Gefahren: Da lehnt die Versicherung das Risiko ab. Der ursprüngliche Solidarpakt ist aufgehoben, aber durch die Hintertür der Opferbereitschaft kommt er wieder herein. Und es klappt. Ein großer Fortschritt.

Er beginnt sich auch jetzt zu zeigen. Einige meiner Studierenden, die in der vorlesungsfreien Zeit einen Kurzurlaub in Florida planten, diskutieren über eine Veränderung ihrer Pläne. Sie wollen nun an die Nordküste des Golfs von Mexiko fahren und bei der Beseitigung der Ölpest-Folgen helfen. Diese junge Generation ist offenbar weit besser als ihr Ruf.

Das freut
Deinen Rich

Im wöchentlichen Wechsel schreiben sich hier Friedrich Engelke, 68, Physiker aus Villingen, und sein Stiefsohn Julian
Lee, 30, Umweltberater aus Montreal

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren