Lesezeichen
‹ Alle Einträge

Lieber Hofrat Hahnemann,

 


ruft es eigentlich Ihre Verwunderung hervor, dass exakt 200 Jahre nach dem Erscheinen Ihres Organon der rationellen Heilkunde die Homöopathie in der Fach- und Laienwelt noch ebenso kontrovers diskutiert wird wie zu Ihren Lebzeiten? Keine andere medizinische Behandlungsmethode hat jemals derartige Gefühlsstürme bei Anhängern und Gegnern hervorgerufen. Ach, wenn Sie uns bloß noch erklären könnten, worauf Sie diese extremen Reaktionen zurückführen!

Schöne Grüsse,
Gaby Rottler, Weißenburg