‹ Alle Einträge

Dienstreise

 

Nach einigen Monaten Elternzeit bin ich wieder zurück im Beruf und heute auf meiner ersten Dienstreise. Ich sitze im Hotelzimmer, Hunderte von Kilometern von zu Hause entfernt, ich denke an meine beiden Lieben. Ich bin dankbar, dass sich Familie und Beruf vereinbaren lassen, und lächle, weil ich mir so gut vorstellen kann, wie die beiden die Zeit genießen.

Katrin Tännler, Brüssel

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren