‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Die Gegenwart meiner Großeltern. Sie nahmen sich meiner an, als meine Mutter an Leukämie starb. Ich war damals neun Jahre alt. Sie besitzen nicht viel, doch geben sie mir, was sie können: Liebe, Verständnis und das Gefühl, zu Hause zu sein. Sie sind mein Refugium.

Sascha Springfeld, Papenburg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren