‹ Alle Einträge

Familie natürlich!

 

Familie haben. Abends noch mal nach den drei Rabauken (9, 6, 3) gucken und glücklich sein, dass sie da sind, wenn es auch tagsüber oft ganz schön anstrengend ist. Mit meinem Mann die Last des Alltags und vor allem die Freuden teilen. Schwestern, die mir trotz großer räumlicher Entfernung nahe sind. Schwiegereltern, die kommen, damit ich auf ein Konzert gehen kann, und die tolle Kinder-Ferienprojekte für die Enkelkinder planen. Einen Vater, der Lust hat, mit den Enkelkindern auch mal die ganz kleinen Dinge im Garten anzugucken, und eine Mutter, die uns auf ihrer Wolke immer begleitet.

Marion Palm, Metz, Frankreich

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren