‹ Alle Einträge

ZEITsprung: Vier Jahre Leben

 
2006

Das linke Foto zeigt die erste Ausgabe der ZEIT, die ich als Abonnentin las. Das war im Februar 2006 – ich hatte mich gerade dazu entschlossen, nach meinem Bachelorstudium der Kulturwissenschaften gegen den Uni-Reform-Strom zu schwimmen und zusätzlich ein Magisterstudium der Soziologie anzuhängen. Mein damaliger Verlobter schenkte mir das ZEIT-Abo, damit ich nicht mehr so viele Stunden in der Uni-Bibliothek mit Zeitunglesen verbringen musste.

2010
2010

Ich begann damit, jede der Ausgaben aufzuheben. Als der Stapel immer höher wuchs und Besucher bei uns nach dessen Sinn fragten, antwortete ich, dass er so lange mitwachse, bis ich mein Studium beendet haben würde. Vier Jahre, eine Hochzeit und zwei Kinder später ist es nun endlich so weit: Das Studium ist abgeschlossen, und damit kann ich den ganzen Stapel getrost zum Altpapier bringen. Auch wenn der Zeitsprung nur wenige Jahre veranschaulicht, ist es doch erstaunlich, wie sehr sich die Welt in so kurzer Zeit verändern kann.

Verena Feller, Oberkotzau, Oberfranken

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren