‹ Alle Einträge

Rücksicht? Nein, danke

 

Bahnhof Berlin-Alexanderplatz, abends. Mitten auf dem Bahnsteig steht eine Gruppe Erwachsener, etwa so alt wie meine Eltern, von denen jeder eine Weihnachtsmannmütze trägt und an einer Zigarette pafft. Ich, Anfang 20, sage höflich: „Entschuldigen Sie bitte, das hier ist ein Nichtraucherbahnhof.“ Eine Frau schaut mich kurz an: „Jaja.“ Nach einem weiteren Wortwechsel fällt mir nichts Höflicheres ein als: „Hier darf nicht geraucht werden. Basta.“ Die Frau raucht weiter, wendet sich ab, murmelt: „Blabla.“ Mein Zug fährt ein, mir wird von der Gruppe noch eine unschöne Handbewegung hinterhergeschickt. Ich habe nichts gegen Raucher. Aber ich habe etwas gegen Menschen, die sich nicht an die vereinbarten Regeln halten und im Alltag keine Rücksicht auf andere nehmen.

Maria Löhnert, Frankfurt (Oder)

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren