‹ Alle Einträge

Die ZEIT kommt zu Besuch!

 

Die ZEIT wird 65 Jahre alt. Aus diesem Anlass will sie ihre Leserinnen und Leser besuchen. Diese Ankündigung hat im Hamburger Pressehaus für volle Postkörbe und E-Mail-Postfächer gesorgt. Aus ganz Deutschland, aber auch aus Österreich, der Schweiz und aus Italien sind Besuchswünsche gekommen, von Schulen, Werbeagenturen, Pfarreien, Yogaschulen und sogar – aus einem Gefängnis. Zum Beispiel würde Fabienne Javourez-Oeding gern mit Wolfram Siebeck kochen – in der Schulküche der Freien Waldorfschule Lübeck. Der Kaufmann Ernst-W. Krüger aus Rendsburg möchte mit Susanne Gaschke bei Ingwerpralinen über Genuss und Zukunft sprechen und danach seine 7000 verschiedenen Whiskyflaschen nachzählen. Eine rasante Fahrt in dem ersten von Studenten gebauten Allradfahrzeug, dem FP410e, würde einen ZEIT-Redakteur an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau erwarten. Anne Baltes, deutsche Studentin in Paris, würde gerne einen Tag mit Gero von Randow streiken, um gesammelte Streik-Erlebnisse auszutauschen. Christine Meyer, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Nürnberger Oberbürgermeisters, wünscht sich die Unterstützung von Wolfgang Blau für eine Diskussion über Social Media im Bürgermeister- und Presseamt. Und das Ehepaar Rittig aus Grünstadt in der Pfalz würde gern gemeinsam mit Evelyn Finger einen Teil des Jean-Paul-Wegs durch Oberfranken laufen.

Möchten Sie auch, dass jemand von der ZEIT zu Ihnen kommt? Dann schreiben Sie uns! Hier finden Sie weitere Informationen.