‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Unsere Tochter Marie, die vor fünf Jahren fast vier Monate zu früh auf die Welt kam, mit unbändigem LEBENSWILLEN die unzähligen Komplikationen meisterte und heute voller Andacht und Anteilnahme in Beethovens 5. und 6. versinkt, die einzelnen Instrumente heraushört und benennt und feststellt, dass der Beginn des letzten Satzes aus der Fünften ein bisschen wie „ABC, die Katze lief im Schnee klingt“.

Tamiko und Stanislaw Jakubiec, Karlsruhe

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren