‹ Alle Einträge

Ein Gedicht! Klassische Lyrik

 

Was dort ist
(nach Erich Fried, »Was es ist«)

Es ist Unrecht
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagen die Diebe.

Es ist ein Glück
sagt die Berechnung
Es könnte Schmerz sein
sagt die Angst

Es ist aussichtsreich
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagen die Diebe.

Es ist armselig
sagt der Funke Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht

Es ist möglich
sagt die Erfahrung
Viel ist was dort ist
sagen die Diebe

Lilli U. Kreßner, Alsfelden, Hessen

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren