‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Ich arbeite bei der Tafel in einem Nachbarort. Bei meinem letzten Einsatz bedankte sich eine junge Kundin – offensichtlich russischer Herkunft – mit den mühevoll formulierten Worten: „Ganz wenig Dank“! Auf mein wahrscheinlich verdutztes Gesicht hin verbessert Sie sich: „Ganz vielen Dank!“

Sonja Köhler, Friedrichshafen

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren