‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Seit 1996 bemühen wir uns mit dem Verein „Zukunft für Kinder – Aldea Laura e. V.“ darum, Mayakindern in Guatemala Schulbildung zu ermöglichen. Ich bin stolz, dass wir mittlerweile immerhin 220 Kindern Schul- und Ausbildung ermöglichen können. Kürzlich erreichte mich aus heiterem Himmel der Anruf einer Grundschul-Direktorin: „Wir haben von ihrem Guatemala-Schul-Projekt gehört und mit unseren Kindern einen Sponsorenlauf durchgeführt. 6000 Euro sind zusammengekommen.“ Ich kann mein Glück kaum fassen: So helfen Kinder Kindern.

Eberhard Nusch, Nürnberg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren