‹ Alle Einträge

Zeitprung

 
Sommer
Advent

Als im vergangenen Jahr Weihnachten vorbei war, konnten mein Mann und ich uns gar nicht von dem Adventskranz trennen. Beim Frühstück die vier Kerzen zu entzünden, das gab so ein gemütliches Licht! Deshalb haben wir uns entschieden, den Kranz nicht wegzupacken, sondern immer nach Jahreszeit und Anlass neu zu gestalten. Die vier Bärchen begleiten uns dabei. So sehen Sie hier den Zeitsprung von Advent (mit Tanne und Weihnachtsschmuck) bis Sommer (mit Sand und Muscheln). Zu Ostern kommen selbstverständlich Eier und im Herbst Früchte,  Eicheln und Nüsse auf den Kranz. Zum Geburtstag wird er mit Herzen und Blumen dekoriert. Vielleicht ist das ja eine Anregung für andere Leser, eine solche Deko-Initiative zu ergreifen.

Gisela Höhns, Schieder-Schwalenberg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren