‹ Alle Einträge

Drehumdiebolzeningenieur: Mein Wort-Schatz

 

Eines der Lieblingswörter unserer Familie ist Astrid Lindgrens Drehumdiebolzeningenieur, von dem Lasse sagt, man müsse Pappscheiben an Lichtschaltern anbringen können, wenn man so etwas Feines werden wolle. Unsere Kinder waren vom Kindergartenalter an davon begeistert, zumal ihr Papa Ingenieur ist und ihr Interesse am Basteln früh geweckt hat. Auch heute noch, kurz vor dem Abitur, fällt dieses Wort von Zeit zu Zeit. Ob es wohl die Studienwahl beeinflusst?

Rosemarie Horcher-Metzger, Rodenbach

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren