‹ Alle Einträge

Heidewitzka: Mein Wort-Schatz

 

Heidewitzka! Dieses Wort verbinde ich mit meinem Kronshagener Elternhaus. Mein Vater, heute 80 Jahre alt, fügte als Kapitän zur See gern hinzu: »Heidewitzka, Herr Kapitän!« Das bedeutete für uns vier Kinder stets, dass er etwas Angenehmes oder Unangenehmes entdeckt hatte und dies in einem laut vernehmbaren Selbstgespräch kundtat. Ich eignete mir diesen Ausruf des Erstaunens an und ertappe mich bis heute dabei, leise oder laut auszurufen: »Heidewitzka!« Eine sprachlich wohltuende Weise, andere an der eigenen Gefühlswelt teilhaben zu lassen.

Felix Evers, Ratzeburg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren