‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Es hat gefroren. Beim Spaziergang mit dem Hund begegne ich zwei jungen Männern, vielleicht 16 Jahre alt. Ganz »coole« Typen in Körperhaltung und Kleidung: Die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen, lässig ihre Sprache: »Ey, Alter, check das mal!« Plötzlich rennt einer los, auf eine riesige, gefrorene Pfütze zu, und schlittert mit lautem Juchzen darüber. Der Freund tut es ihm gleich. Ich sehe zwei vor Lebensfreude sprühende, völlig uncoole Jungs. »Na also!«, denke ich – und freue mich schweigend mit.

Ina Flach, Sankt Augustin

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren