‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Ein kleines, offenbar zu neugieriges Eichhörnchen steckt mit seinem Kopf in einem der Löcher eines Gullydeckels fest. Passanten versuchen mit Wasser, Seife und Spülmittel den Nager »geschmeidig« zu machen, um ihn zu retten. Vergeblich. Die Feuerwehr wird alarmiert. Da das Tier felsenfest in seinem Gefängnis festklemmt, transportieren es die Beamten samt Eisendeckel ins Tierheim. Dort wird »Gullyver« vom Amtstierarzt betäubt und mithilfe eines Trennschleifers aus seiner misslichen Lage befreit. Deutschland – einfach herrlich.

Alexander Risini, Augsburg und Heidelberg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren