‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Mein Sohn ist Asperger-Autist. Ich betrete das große weiße Schulgebäude und finde im ersten Stock den Schulleiter, der seit Herbst hier ein Gymnasium aufbaut. Für zwei Stunden tauchen wir in ein Gespräch. »Würden Sie ihn nehmen, meinen Sohn?«, lautet am Ende die bange Frage. »Ja«, sagt er, »ja, ich würde ihn nehmen.«

Anne Lehmann, Leipzig

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren