‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Nach einer langen Zugfahrt auf dem Weg vom Bahnhof nach Hause, in jeder Hand schweres Gepäck. Plötzlich reißt der Henkel einer Tragetasche. Wie gerufen hält ein Taxi an, und der freundliche Fahrer hilft mir, das Gepäck im Kofferraum zu verstauen. Ich muss ihm mitteilen, dass ich leider kaum Bargeld bei mir habe. »Kein Problem!«, antwortet er, und fährt, damit der Betrag auf dem Taxameter nicht weiter ansteigt, auf dem letzten Stück des Weges rückwärts in meine Wohnstraße hinein.

Melanie Klein, Münster

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren