‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Unser Sohn Nicholas (21) ist für vier Wochen auf kulturellem Austausch in Tansania. Er wohnt bei einer afrikanischen Gastfamilie mit drei Kindern im Schulalter und arbeitet in einem Waisenhaus. In seiner letzten E-Mail vor der Rückkehr schreibt er: »Ich werde meine host family und vor allem meinen host father Jack sehr vermissen. Gestern erklärte mich Jack offiziell zu einem Familienmitglied. Er sagte, ich hätte nun eine zweite Familie in Tansania und sei sein Erstgeborener.«

Harald Ströbitzer, Windischgarsten, Österreich

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren