‹ Alle Einträge

Internationale Küche

 

In unserem Sommerurlaub in Spanien fanden wir neulich auf einer Speisekarte unter der Rubrik »Fisches und Reises« ein Gericht, das »Kajobsmuscheeln mit Entenkrümmeln uns Ananas« hieß. Es war aber trotzdem sehr lecker!

Anja und Jörg Zunft, Hannover

1 Kommentar

  1.   nobby

    Bitte, bitte, stellen Sie diese unsägliche Rubrik „Internationale Küche“ doch endlich ein! Vier Gründe hätte ich dafür: Erstens kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass viele uns nur wissen lassen wollen, wo in der Welt sie schon gewesen sind. Zweitens sind die Anekdötchen nur selten wirklich lustig. Drittens: Es ist so billig, sich über die Unzulänglichkeiten anderer in der deutschen Sprache zu amüsieren, und viertens: Solches Amüsement ist oberpeinlich in einem Land, in eine Fremdsprache wieder besseres Wissen auch offiziell falsch angewandt („Handy“, „Public Viewing“ u.a.m.) und jeder Originalton in Film und Fernsehen hemmungs- und kulturloslos mit einer sog. Synchronisierung weggedrückt wird. Help!

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren