‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

In Lübeck an der Trave einen Streifenpolizisten nach dem nächsten Postkasten für unsere Ansichtskarten gefragt. Nachdem er uns freundlich den Weg zum Marktplatz erklärt hat, sagt er plötzlich: »Ach, geben Sie her, ich werfe sie für Sie ein!« Die Karten sind am nächsten Tag angekommen. Sie müssen wohl mit Blaulicht unterwegs gewesen sein.

Christine und Thilo Morhard, Aschaffenburg

1 Kommentar

  1.   M. Morgenstern

    Neulich beim Zahnarzt in Berlin-Schöneberg, dort wo ich seit 10 Jahren zum Zahnarzt hingehe und dem den Zahnarzt gut kenne, habe mich mit einer sehr freundlichen und gut aussehenden Zahnarzthelferin gut unterhalten, sie ist palästinensin in Deutschland geboren und ich deutsch-jüdischorthodox in Südamerika geboren. Während der Behandlung spürte ich trotz Spritze einige Schmerzen, sie tröste mich warmherzig, sie streichelte mich ganz sanft und liebevoll. Dafür war ich bei G-tt und bei ihr sehr dankbar.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren