‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Unsere türkische Nachbarin, die mit größter Selbstverständlichkeit meine schwerst pflegebedürftige Mutter besuchte, meinem Vater Essen vorbeibrachte, wenn meine Mutter in der Klinik war, und in der Nacht, in der sie sanft einschlief, bis zuletzt mit uns wachte, ihre Hand hielt und für sie betete.

Angelika Rothermel-Geiger, Ludwigsburg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren