‹ Alle Einträge

Darben: Mein Wort-Schatz

 

Darben ist aus unserem Wortschatz fast verschwunden. Kein Wunder angesichts des Überflusses in unseren Läden. Zum Glück fehlt es hierzulande nicht an Essbarem! Vielmehr erleben viele Menschen einen Mangel an Wertschätzung, Zuwendung und Achtsamkeit. Angesichts der steigenden Zahl an Essstörungen hat für mich Darben eine andere Bedeutung erlangt.

Elisabeth Weber-Strobel, Heidenheim

1 Kommentar

  1.   Martin Kaemper

    Guten Tag Elisabeth Weber-Strobel, bitte veröffentlichen Sie Ihren Wort-Schatz DARBEN auch in der Schatzkammer von alphabetario, er hat noch mehr Aufmerksamkeit verdient. http://www.alphabetario.de/wort-schaetze .

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren