‹ Alle Einträge

Bemusen: Mein Wort-Schatz

 

In der Ausgabe ZEIT Nr. 3/13 wurde in dieser Rubrik der »Schäkel« erwähnt, der in der Schifffahrt und im Maschinenbau dazu dient, Tauwerk, Seile und Ketten zu befestigen. In diesem Zusammenhang existiert noch ein anderes wunderschönes Wort und zwar bemusen. Einen Schäkel bemusen bedeutet, ihn mit einem Draht gegen unbeabsichtigtes aufdrehen zu sichern. Obwohl ich oft mit Schäkeln hantiere, bin ich, mangels technischer Notwendigkeit, bisher jedoch noch nie in den Genuss gekommen, selbst zu bemusen. Die Musen küssen eben nicht jeden.

Stephan Müller, Meerbusch

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren