‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Nach dem Tod meines Mannes war ich sehr traurig und konnte mir nicht vorstellen, jemals wieder so zu lieben, wie wir es taten. Doch nun lebt Götz bei mir und meiner neunjährigen Tochter. Und auch wenn es draußen regnet, lacht für uns die Sonne.

Simone Herold, Mannheim

1 Kommentar

  1.   Uwe Probst

    In der Familie, die Götz dafür von heute auf morgen verlassen hat, tobt jetzt der Orkan, Dämme brechen und Alles gerät ins Wanken. War es das wert?

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren