‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Ich sitze mit meiner Tochter Judith im Kaffeehaus, und wir plaudern bei Caffè Latte und Wiener Mehlspeise. Seit sie studiert und ich andere Arbeitsbedingungen habe, können wir uns das endlich leisten. Viele Jahre habe ich den Spagat zwischen Kindern und 40-Stunden-Job versucht. Jetzt ist »Genuss in Ruhe« angesagt.

Karin Zimmermann, Wien

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren