‹ Alle Einträge

1 Kommentar

  1.   Gerti Arnold

    Seit 28 Jahren, kaum glaubhaft, wünsche ich mir einen neuen Küchentisch.Den ich eines Tages vererben kann und der es auch wert ist von einigen Generationen gemocht zu werden.Mein alter Tischwar ein Wackeltisch, der im whrsten Sinne immer ein Provisorium war. Soetwas gibt es tatsächlich. Einen neuen kaufen, oft daran gedacht, genauso oft wieder vergessen. Bei einem Urlaub auf Sylt sah ich ihn. “ Den Tisch meiner Vorstellungen. Mit gedrechselten Beinen, massiver Eichenplatte. Einfach ein Traum.Die zwei Monate Lieferung waren länger als 28 Jahre. Aber nun ist er bei mir.
    Er macht mein Leben wirklich reicher.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren