‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Mein Vater hatte aus dem Frankreichfeldzug einen gelähmten rechten Arm mitgebracht. Vor drei Jahren ist er gestorben und hat mir –  unter anderem – einen Schlüsselanhänger vererbt, der einen Euro für den Einkaufswagen festhält. Immer wenn ich vom Auto zu den  Einkaufswagen gehe, versuche ich, den Euro – es ist noch der französische, den mein Vater benutzte – mit der linken Hand zu befreien. Manchmal gelingt es mir! Ein paar Sekunden lang denke ich an ihn und daran, wie er fast sein ganzes Leben mit dieser einen Hand gemeistert hat.

Rainer Hitzler, Weitnau, Bayern

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren