‹ Alle Einträge

Ich lag auf einer Wiese

 

(nach Walther von der Vogelweide, »Ich saz ûf eime steine«)

Ich lag auf einer Wiese
und dachte an die Krise.
Darauf ward mir ganz ungemütlich;
die Banken waren mir nicht gütlich:
Kredite gab es nur für Reiche,
die gleicher sind als andre Gleiche.
Wie sollte ich nur überleben?
Wer würd mir Subventionen geben?
Kein Rat ward mir zuteile,
doch galt ja höchste Eile!
Wie konnt ich Ehre, Steuerschuld
und täglich Brot mit Staates Huld
verbinden ohne Widerstreit?
Ja, leider! Da kam ich nicht weit,
denn überleben ehrenhaft,
wenn auf dem Konto Lücke klafft,
der Weg ist leider mir benommen,
und nichts ist nirgends zu bekommen.
Untreue, Raffgier und Gewalt
sind auf der Straß im Hinterhalt,
und Friede, Recht sind tief verletzt.
Dem Armen gibt man kein Geleit,
eh sie nicht wieder eingesetzt!

Lothar Schwarz, Troisdorf-Bergheim


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren