‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Meine Tochter (vier) liebt es, beim Laufen meine Hand zu halten. Brechen wir auf, führen väterliche Ungeduld und der Größenunterschied schnell zu einem Vorsprung von ein paar Metern. Sofia holt mich hoppelnd ein, und ich schließe kurz die Augen, um den Moment festzuhalten, wenn sich ihre Hand in meine schiebt.

Martin Diesbach, München

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren