‹ Alle Einträge

Was schrieb Böll?

 

1984, vor 30 Jahren also, schrieb ich einen Brief an Heinrich Böll. Meine Lesebiografie war und ist maßgeblich durch seine Arbeiten und auch durch sein Leben geprägt. Dafür wollte ich ihm einmal danken. Wenige Wochen später erhielt ich diese Postkarte aus Ibiza. Jetzt, beim Abstauben und Stöbern in meiner Bibliothek, fiel mir die verloren geglaubte Karte wieder in die Hand. Auch wenn ich bis heute nicht alles entziffern kann, was Heinrich Böll mir da geschrieben hat: Die Verehrung für ihn als Mensch und Autor ist über die Jahre immer weiter gewachsen.

Thomas Uerlichs, Aldenhoven, Nordrhein­Westfalen

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren