‹ Alle Einträge

Zeitsprung: Sallieu lebt!

 

Auf dem Foto links ist mein Patenkind Sallieu Bundu aus Sierra Leone zu sehen, das mir Plan International im Jahr 1991 vermittelt hat. 1993 bekam ich die Nachricht, Sallieus Familie habe »das Projektgebiet verlassen«. Es war Krieg in Sierra Leone, ein unvorstellbar brutaler Krieg. 20 Jahre lang stand Sallieus Bild auf unserem Kaminsims, dreimal habe ich Organisationen erfolglos nach dem Jungen suchen lassen. Vor einiger Zeit gab ich seinen Namen bei Google ein, und – ich konnte mir aussuchen, ob ich zuerst ein YouTube-Video ansehe oder bei Wikipedia nachlese, wie sein Lebensweg verlaufen ist: Seine Familie hat bei einer Green-Card-Lotterie ein US-Visum gewonnen, Sallieu ist heute Profifußballer in den USA und hat auch schon in der Nationalmannschaft von Sierra Leone gespielt. Natürlich habe ich versucht, Kontakt zu Sallieu aufzunehmen, aber er konnte sich nicht an eine Patin erinnern. Er war damals ja noch sehr klein gewesen und hat seither viel erlebt. Ich aber bin einfach nur froh, dass Sallieu lebt! Und Tore schießt.

Carolin Böse-Krings, Bremen

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren