‹ Alle Einträge

1 Kommentar

  1.   erber ingeborg

    Heuer, am 1. Juli ging ich mit mir allein. Von meiner Haustüre aus in Mank, Niederösterreich marschierte Ich zum 30 km entfernten Nachtzug nach Hamburg- Lübeck- Travemünde.
    Und danach vom Priwall aus am Grünen Band bis zur Tschechischen Grenze. Gute Begegnungen hatte, Freunde fand, Natur pur mit allen Sinnen erlebte. Mein eigenes Ich fand.
    Weiters den sehr guten Pandurensteig von Waldmünchen nach Passau weiterging und mich zu guter Letzt für den Wolfgang Pilgerweg von Altötting nach St.Wolfgang entschied. Glücklich über Mariazell (Pilgerort in der Steiermark) ein Dankeschön an die Gottesmutter sagte und am 3. Oktober heimkehrte.
    Die Entscheidungen die am Weg gefällt wurden, bearbeite ich jetzt und bin mit mir mehr als zufrieden damit. Danke.
    Ingeborg Erber, Mank Niederösterreich

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren