‹ Alle Einträge

Zeitsprung: Alarm bei Goethe

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

1998 verbrachten wir als Familie ein Wochenende in Weimar. Hier sitzen wir vor Schillers Wohnhaus auf einer Bank: Meine damals ein Jahr alte Schwester auf dem Schoß meiner Mutter, ich in der Mitte und mein Bruder mit stolzge­schwellter Brust daneben. Zuvor hatte er in Goethes Wohnhaus den Alarm aus­ gelöst und das gesamte Sicherheitsper­sonal von seinem Posten geholt, da er zur Freude der Touristen in Goethes Kutsche geklettert war. Im Herbst dieses Jahres haben wir das Foto erneut aufgenommen, diesmal natürlich ohne Alarm.

Sibylle Florin, Düsseldorf

1 Kommentar

  1.   Fauna

    Das ist so eine süße Idee! <3 Nur das Hündchen war damals noch nicht da 🙂

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren