‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Mitten in Köln, in der Nähe des Rudolfplatzes, sehe ich in einem Hauseingang einen Obdachlosen. Unbeeindruckt vom Großstadttrubel liegt er dort in seinem Schlafsack und liest mit einem Lächeln im Gesicht das Buch Tschick von Wolfgang Herrndorf. Ich frage mich, welche Stelle im Buch ihm wohl dieses zufriedene Lächeln entlockt hat.

Teresa Knoche, München

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren