‹ Alle Einträge

ZEIT ONLINE veröffentlicht Android-App

 

Die Inhalte von ZEIT ONLINE sind ab sofort auch mit einer App für Android-Smartphones nutzbar. Bei ihrer Entwicklung haben wir uns an unserer mobilen Website orientiert und auf ein reduziertes Design mit nur wenigen, wichtigen Funktionen gesetzt.

Die App ist auf möglichst hohen Lesekomfort ausgelegt und auf Geschwindigkeit optimiert. Inhalte und Darstellung von Artikeln und Übersichtsseiten entsprechen der mobilen Website von ZEIT ONLINE. So können wir Neuerungen auf www.zeit.de auch den Nutzern unserer App schnell zur Verfügung stellen.

Dank einer Push-Funktion für Eilmeldungen hält die App ihre Nutzer über die wichtigsten Ereignisse stets auf dem Laufenden. Eine Rangliste der meistgelesenen Artikel und eine besondere Übersicht von allen auf www.zeit.de veröffentlichten Artikeln bieten zusätzliche Einstiegsmöglichkeiten in Nachrichten, Reportagen, Kommentare und Interviews. Sobald ein neuer Artikel erscheint, wird dies über ein Icon und einen kleinen Zählerstand in der Funktionsleiste im unteren Bereich des Bildschirms angezeigt. Die Anwendung ist für Smartphones ab der Android-Version 4.0 ausgelegt und auch für kleinere Tablets und Phablets geeignet.

Die ZEIT ONLINE App für Android im Google Playstore: zeit.to/zeit-app

Informationen zur Wochenzeitung DIE ZEIT als App für iOS und Android: www.zeit.de/apps

20 Kommentare


  1. Zwei Sachen die mir nicht gefallen haben:

    Wenn ich in einem Artikel zu weit nach unten scrolle, wird automatisch der nächste Artikel geladen, das finde ich ziemlich nervig.

    Zweitens fände ich es gut, wenn es auch möglich wäre die App im Querformat nutzen zu können.


  2. Nette Sache.
    Nur schade, dass es keine Möglichkeiten gibt, aus der App heraus zu kommentieren.
    Ansonsten finde ich es echt gelungen!

  3.   MartinM

    Das passt ja perfekt zum heutigen XKCD Cartoon http://xkcd.org/1367/


  4. Wurde auch mal Zeit 😉

  5.   nk

    Endlich! Wird auch das ePaper / die App für die digitale Kaufzeitung noch überarbeitet? Darauf warte ich schon lange. 😉

  6.   koflor

    Wann wird es eine Windows Phone App geben?

  7.   deDude

    Sieht ganz nett aus, läuft zügig, ich vermisse aber eine Funktion auch von Unterwegs Kommentare verfassen zu können 😉

  8.   Garzun

    Schön, dass es doch noch geklappt hat…

    Die Berechtigungen sind allerdings für eine fast reine Webansichts-App interessant:
    *Voller netzwerkzugriff (braucht man nicht um eine Interverbindung herzustellen)
    *Ihre Kontent
    -> wozu? für die Pushbenachrichtigung? Bei der Spiegel-App klappt das auch ohne.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren